MFL German Newsletter

3 Tage in Berlin zu Weihnachten – Jade R, Year 12

Tag 1

Man muss das Brandenburger Tor besichtigen. In der Nacht, leuchten die Lichter, aber es ist immer noch faszinierend während des Tages. Es ist ein wichtiger Teil von Geschichte, ebenso wie der Reichstag. Wenn man der Reichstag gehen will, soll man früh buchen, obwohl es kostenlos ist.

 

Tag 2

Man hat von die Berliner Mauer gehört, ne? Deshalb, seht es! Wenn nicht, wo sind Sie gewesen? Es gibt viele bunte Bilder und Malereien, die interessant anzusehen sind. Wenn man geht, könnte man sich die Kluft fühlen, dass die Leute sich früher gefühlt haben.

 

Tag 3

Weihnachtszauber Gendarmenmarkt: Natürlich, muss man einen Weihnachtsmarkt besuchen! Dieser Weihnachtsmarkt mit viele handgefertigen Produkte liegt in der nähe des Brandenburger Tors und des Reichstags. Es ist der beliebteste Markt.
Aber wenn man mehr als nur Stände besuchen will, kann man zu einem anderen Weihnachtsmarkt gehen, wie Wintertraum am Alexa. Es gibt traditionelle Stände und Fahrten, also die Ältere und Jugendliche können beide den Markt genießen.

 

Mein Job als Elf bei Leeds Castle – Isobel R, Year 12

Hallo Leute! Heute spreche ich über mein Job als Elf bei Leeds Castle. Ich habe jetzt seit 3 Wochen gearbeitet und ich muss jedes Wochenende dort hingehen um mit, als Elf, zu helfen. Aber was muss ein Elf überhaupt machen? Na ja, man muss die Kinder unterhalten während sie für den Nikolaus warten; man muss auch die Geschenke fertig machen, damit sie bereit für die Kinder sind. (Und ab und zu mussen wir die Rentier auch noch füttern.) Ich muss auch ein spezielles Uniform tragen, damit ich so authentisch wie möglich aussehen kann. Ich muss eine karierte Hose mit gestreiften Strümpfen anziehen. Und darüber, ziehe ich ein gestreiftes Hemd und Weste, die mit einem Gurt abschließt. Dann für meine Haare, habe ich sie in Zöpfe, und mein Hut hat auch Glocken angesteckt.

 

 

Es kann auch viel Spaß machen, besonders wenn wir als Elfen zusammen sind, weil wir als Frechdachse uns benehmen.
Was machen sie zu Weihnachten und haben sie ein weihnachtliches Kostüm?

Dresden Stollen – Lizzie G, Year 10

Das Hauptgericht ist normalerweise Ente, Gans oder Kaninchen mit Apfel- und Wurstfüllung, Rotkohl und Kartoffelknödel. Für Pudding gibt es Weihnachtsstollen. Dies ist ein berühmtes Gebäck mit Nüssen und Früchten.

 

 

Zutaten
600g Rosinen
Rum
1000g Mehl
Hefe
200g Zucker
Salz
1 Zitrone
Muskatnuss
450g Butter
100g Mandeln
1 Orangenschale
Puderzucker

1. Die Rosinen über Nacht in Rum einweichen
2. Mehl, Milch, Hefe, Zucker, Salz und Butter zu einem Teig vermischen. Fügen Sie die Mandeln, Zitrone und Orange, Muskatnuss und Rosinen hinzu. Den Teig kneten. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig noch einmal kneten. Teilen Sie zwei und formen Sie zwei Stollen Brote
3. 1 Stunde backen
4. Bestäuben Sie den Stollen mit Zucker.
5. Geniessen!

 

 

Back to Latest News & Blog

 

 

2019-01-11T13:05:19+00:00